Glücklich durch Flexibilität.

Oft kommt es anders als geplant. Und häufig sind die Dinge einfach nicht zu ändern – ob sie uns nun gefallen oder nicht. Sei es der verschobene Urlaub, der gut strukturierte Tagesablauf der über den Haufen geworfen werden muss oder der nächste Wettkampf, der auf Grund von Verletzungen gestrichen werden muss. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten – entweder, wir hadern, sind frustriert und quälen uns mit den Gedanken, wie schön es doch gewesen wäre wenn… oder aber, wir nutzen jetzt Veränderung als Möglichkeit, neue oder andere Wege zu gehen und somit Dinge zu entdecken, die uns, „wäre es nach Plan“ gelaufen, verborgen geblieben wären. Wichtige Voraussetzungen für diese Entdeckungsreise: VERTRAUEN & mentale FLEXIBILITÄT.

Bei einer Teilnehmerin von mir wurde der Arbeitsvertrag unverschuldet nicht verlängert. Sie befindet sich gerade auf Entdeckungsreise – sie probiert sich in Berufen und Branchen, in die sie bei „normalem Verlauf“ nie eingestiegen wäre. Sie hat über diesen Umweg ihre Berufung gefunden.

Mein  Pferd hat eine akute Entzündung, das bedeutet 8 Wochen Schrittarbeit. Im ersten Moment war da Enttäuschung. Selbst meine kleinen sportlichen Pläne für diese Saison musste ich streichen. Dann kam Erleichterung – es ist heilbar. Dann kam das Umdenken – wir nutzen die „Pause“ und blicken über den Tellerrand! Herr Pferd und ich profitieren bereits davon und haben wirklich Spaß dabei 🙂 .

Meine Überzeugung: Alles passiert aus einem guten Grund – man muss nur flexibel sein und nicht an ursprünglichen Plänen festhalten, dann ist jede Veränderung ein Gewinn!

In diesem Sinne, einen guten Start in eine Woche, die sicher die ein oder andere Planabweichung bereit hält 🙂

Regina Horn-Karla

Kommentare sind geschlossen.